• aktuell

     


     

Adventsglühen

Erster Advent 2017: Zum traditionellen Start in die Adventszeit versammelten sich wieder zahlreiche Neupetershainer aus Nord und Süd am Kirchplatz. In diesem Jahr wurde das traditionelle Adventgsglühen mit der Einweihung des neu errichteten Spielplatzes verbunden. Trotz ungemütlicher Temperaturen und bereits eingetretener Dunkelheit, nahmen die Kinder im Licht der Scheinwerfer die neue Möglichkeit zum Rumtollen in Besitz. Wärmen konnten sich die Besucher an mehreren Feuerstellen. Während sich die Erwachsenen bei Bratwurst und Glühwein bedienten, begeisterten sich die Kleinen für Stockbrot. Wie schon in vergangenen Jahren sorgte die Bläsergruppe aus Welzow für weihnachtliche Stimmung.

Leider kam in diesem Jahr die Advents-Beleuchtung der schönen Feldsteinkirche nicht zur Geltung. Aber im nächsten Jahr wird man sich wieder an dem Gebäude ohne Baugerüst und dann mit goldener Turmzier erfreuen können.

 

Text: Udo Kittan

Fotos: Burghardt Hinz