• aktuell

     

    icon kirchsanierung

     aktualisiert 19.09.17

    icon welz

     

    icon jahresplan

Feuerwehrfest zum Denkmaltag

 

Der Tag des offenen Denkmals in Neupetershain-Nord stand diesmal unter dem Motto des Vereinsrufes der ehemaligen Freiwilligen Feuerwehr Nord : „Gut wehr, gut war's, gut wird’s“.
Zu besichtigen war das historische Spritzenhaus mit interessanten Utensilien und Fotos. Die FFw Petershain wurde 1929 gegründet. Heute lebt sie im Traditionsverein Petershain e.V. weiter. Die FFw als solche wurde im Jahr 2004 aufgelöst.
Höhepunkt des Tages war der traditionelle Löschangriff „Nass“ in historischer Feuerwehrkleidung als Spaßwettbewerb mit den Feuerwehren aus Schmogro, Woschkow und Lubochow. Den Wanderpokal durfte diesmal Schmogro mit nach Hause nehmen.
Ein weiteres Highlight war die Neueröffnung der Kegelbahn, die durch Feuerwehrmitglieder im Jahr 1978 gebaut wurde und lange nicht nutzbar war. Viele Stunden an Eigenleistung steckten die Mitglieder des Traditionsvereins in die Renovierung dieser Bohlekegelbahn.
Auf dem Festplatz, dem historischen Lindenplatz, gab es für die Besucher Kaffee, Kuchen und diverse Getränke. Für die musikalische Umrahmung sorgten 30 Musiker vom „Sunshine- Orchester“ Senftenberg und DJ Roberto.
Wir bedanken uns bei allen freiwilligen Helfern, besonderer Dank geht an die Torten- und Kuchenbäcker.
Dies war der Auftakt zu einem geplanten Denkmalpfad durch Petershain, welcher an wichtige Gebäude in unserem Ort für die späteren Generationen und Besucher erinnern soll.


Text: Karin Pufe / Fotos: FW-Traditionsverein Petershain